Rahmenbedingungen - Ablauf

Grundsätzlich gilt, dass wir in einem ersten persönlichen Gespräch am Telefon einen Termin für ein kostenpflichtiges Erstgespräch in der Praxis vereinbaren. In diesem entscheiden wir gemeinsam, ob wir den therapeutischen Weg miteinander gehen und welche Ziele wir anpeilen. Außerdem besprechen wir zu Beginn die zu erwartende Dauer der Behandlung, die Frequenz der Therapieeinheiten, Honorierung und Absageregelung. Zum Honorar ist zu sagen, dass Sie in jedem Falle eine Eigenleistung erbringen müssen. Eine mögliche Refundierung oder Teilerstattung durch Ihre Krankenkasse zu beantragen, liegt in Ihrer Verantwortung.

Um diesen Krankenkassenzuschuss zu bekommen, benötigen Sie in Österreich eine ärztliche Bestätigung darüber, dass eine psychotherapeutische Behandlung angezeigt ist.

Da auch Psychotherapie Nebenwirkungen und Schäden nicht ausschließen kann, bitte ich Sie die Patienteninformation vor Beginn der Therapie gründlich zu lesen: PDF

Selbstverständlich unterliege ich der Verschwiegenheitspflicht nach den Psychotherapiegesetzen.

Moorwaldpraxis in Salzburg Land/Wals-Viehhausen

Im Grünen gelegen, lädt die Moorwaldpraxis in einen Raum ein, der es erleichtert, aus dem Alltag auszusteigen und bei sich anzukommen. Erreichbar ist sie mit der Linie 28 und dem WalSie-Bus. Für den PKW stehen Parkplätze zur Verfügung.

Praxis Piding

Hier nutze ich die Räume Gemeinschaftspraxis von E. Wolfgruber und J. Haslinger. Die Praxis befindet sich in der Bahnhofstr. 28 im 2. Stock (Aufzug ist vorhanden). Parkplätze sind vor dem Haus und der Bahnhof Piding ist in circa 10 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Praxiszeiten in Piding sind Freitag abends und samstags.